An einem kalten Freitag erlebten 11 Kinder eine aufregende Nacht in der Lernpraxis in Au. Dort trafen sich alle Leseratten sowie alle, die es werden wollen zu einer Lesenacht. Nach der Begrüßung durch das Lernpraxis Team wanderte die Lesetruppe in die Bücherei, wo sie herzlich empfangen und in die Welt der Bücher entführt wurde. Die Kinder durften dort nach Herzenslust stöbern und ihre Ausbeute ausleihen.

Nach einem gemütlichen Picknick in den Räumen der Lernpraxis stellten die Kinder ihre Bücher vor und fanden sich anschließend in Gruppen zusammen, um miteinander zu lesen, sich gegenseitig vorzulesen und sich zuzuhören. Bis spät in die Nacht hinein schmökerten die Kinder in ihren spannenden Büchern. Samstagmorgen wurden die mit Pfannkuchen gesättigten Kinder dann von ihren Eltern abgeholt.

Mit einem hohen Spaßfaktor war die Lesenacht ein voller Erfolg. Nebenbei weckte und stärkte sie die Freude und das Interesse am Lesen. Für alle Kinder war dies eine besonders wertvolle Erfahrung.