Erfolgreich lernen mit AD(H)S – Elternkurs

In unserem Elternkurs erwerben Sie Handlungskompetenzen im Bereich der Lernbegleitung ihrer AD(H)S-betroffenen Kinder.
Mittels praktischer Übungen, theoretischem Basiswissen und einem vielfältigen Methodenkoffer arbeiten wir im Elternkurs gemeinsam an Lösungen, Strukturen und Erleichterungen des Lernalltags.

Folgende Themen werden im Einzelnen behandelt: Was muss ich über AD(H)S wissen, um mein Kind zu verstehen?, Was benötigt mein Kind, um sich besser zu konzentrieren und weniger zu trödeln?, Wie können Konflikte rund um die Hausaufgaben- und Lernsituation reduziert werden?, Wie können wir die Hausaufgabenzeit effizienter gestalten?, Wie kann mein Kind mehr Motivation entwickeln?, Was benötigt mein Kind, um effizienter lernen zu können?, Wie kann ich dazu beitragen, dass sich mein Kind besser organisieren kann und vorausschauendes Planen lernt?, Wie können Kinder gelassener im Umgang mit Misserfolgen werden? Und: wie kann ich den Kontakt zur Schule positiv gestalten?

Wir werden im Rahmen des Kurses auch  theoretisches Wissen über AD(H)S und die Auswirkungen auf das Lernen, Verbesserung der Konzentration, Hausaufgabeninterventionen, Steigerung der Motivation, Lerneffizienz, Strukturiertes Arbeiten, Umgang mit Frustration und Kooperation mit der Schule vermitteln sowie selbstverständlich auch auf Ihre individuellen Fragen eingehen.

Leitung: Carolin Schmidt, Dipl. Sozialpädagogin, Lerntherapeutin

Umfang: 10 Kurseinheiten zu je 120 Minuten in der Lernpraxis Au oder Allershausen

Kosten: 400,- € (350,- € für Mitglieder der Lernpraxis)
Die Finanzierung der Maßnahme kann ggf. auch von den Jugendämtern übernommen werden.

Für etwaige Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

<< zurück zu den Veranstaltungen